Gerichtliche Betreuungsverfahren: Gerichtliche Entrechtungsverfahren !
 Private Homepage ab 12/2011 (Weihnachtsgeschenk für das Amtsgericht Lörrach) - Keine Rechtsberatung

Startseite - Home
Humor
Petition 2016
Keine Petitionen ?
"psychisch krank"
Stigmatisierung
Zwangsbetreuung
Probleme
Heile Welt
Videos 2018
Videos 2017
Videos 2016
Videos 2015
Videos 2014
Videos 2013
Videos 2012
Videos  2011
Videos 2010
Videos vor 2010
Petitionen 2012
Petitionen 2014
Petitionen ???
Anwaltprobleme
Lisa Hase
Anna Moosmayer
Begriff "Betreuung"
Entrechtung
Psychische Gewalt
Rechtliche Betreuung
Verfahrensbeginn
Verfahrensgrundsätze
Einleitungsbeispiele
Vorführung
Angst... Freude...
Selbstmord - Suizid
Gerichtsverfahren
Ärztliche Gutachten
Gutachterfalle
Gert Postel - Psychiatrie
Zwangspsychiatrie
Psychiatrie-Opfer
Übliche Folgen
Denunzianten
Informationen
Bücher Betreuung u.ä.
BGH-Urteile
Musterbriefe
Vorsorgevollmacht
Patientenverfügung
Erbschleicher
Pflege-SHV-Kritik
Kritik
Kritik - Medien
Beispiele 1
Beispiele 2
Beispiele 3
Mögliche Gesetze
Abgelaufene Gesetze
Behördenwillkür
Verfassungsbeschwerden
Bund-/Länderinfos
Links zu Medien
Links: Private Seiten
Europ. Gerichtshof
Art. 6 Eur. Menschenrechtsk.
Art. 8 Eur. Menschenrechtskonvention
Menschenrechte
Nazi-Psychiatrie
Traumatische Erlebnisse
Hart erkämpfte Erfolge
Entmündigung Österreich
Entmündigung Schweiz
Infos Suchmaschinen
Statistiken u.ä.
Betreuer
Morde durch Betreuer
Infos von Landkreisen
Liliane Bettencourt
Polizeifehler
weinende Justitia
Ungerechte Justiz
Impressum

Videos 2018


Betreuer lässt hilflose Rentner im Stich - eher betrunken mit Whiskey
Am 04.07.2018 veröffentlicht von Sun TV  https://youtu.be/aTKv-0cbmTo

Betreuer lässt hilflose Rentner im Stich - eher betrunken mit Whiskey
Er sollte sich um einen 76-Jährigen kümmern – rund um die Uhr. Doch statt dessen betrank sich ein Pfleger bis zu Besinnungslosigkeit. Der Rentner lag eineinhalb Tage hilflos im Bett: ohne Essen, ohne ...

GM-Kommentar: Leider wird die berufliche Tätigkeit "Betreuer" für verschiedene Aktivitäten verwendet z.B. für Pflegekräfte, Sozialarbeiter/innen und für gesetzliche Betreuer.


Wenn das Geld zu schnell alle ist… Hilft da ein Betreuer?
Am 11.02.2018 veröffentlicht SuPraT e.V.  https://youtu.be/CLJltZVBljs
GM-Kommentar: Leider ein Beitrag, der die rechtliche Betreuung verharmlost und somit Menschen in eine rechtliche Betreuung "lockt", die diese nicht benötigten.

Geändert am:   14.08.2018

Startseite: www.gerichtliches-betreuungsverfahren.de

Impressum und Kontakt